HINWEIS:
Das Design dieser Website basiert komplett auf CSS-Stylesheets. Wenn Sie diese Nachricht sehen können, bedeutet das, das ihr Browser entweder kein CSS interpretieren kann oder Sie diese Funktionalität abgeschaltet haben.
Die Seite bleibt trotzdem vollständig funktionstüchtig!
 
Wenn Sie einen Browser herunterladen möchten, der CSS interpretieren kann, empfehlen wir Ihnen eine der folgenden Websites: www.opera.com, www.mozilla.org!
 
Newsletter bestellen:
   
Rabatt-Suche:
HOME            NEWSLETTER :: PLUS            TOP 10 :: VON A-Z           BLOG :: WERBUNG :: KONTAKT

NEUE RABATTE

Die neusten Presserabatte
per Newsfeed:
RSS-Feed

MEIN BLOG

Weitere 313 Einträge
finden Sie im Archiv.

Die neusten Blog-Einträge
per Newsfeed:
RSS-Feed

TOP-RABATTE


Drei merkwürdige Feedbacks zu BMW gesperrt

Erschienen am 14.07.2012 in der Kategorie Intern / Autor: Sebastian Brinkmann


Drei Feedback-Beiträge, die alle am gestrigen 13. Juli veröffentlicht wurden, machten uns stutzig: Darin wurde ein und derselbe Mitarbeiter einer Frankfurter BMW-Niederlassung überschwänglich gelobt und sogar zum "James Bond unter den Autoverkäufern" gekürt. Für uns liegt der Verdacht nahe, dass es sich um eine Werbeaktion für dieses Autohaus oder um einen dummen Scherz handelt. Aus diesem Grund haben wir die drei User-Feedbacks soeben gesperrt und die User informiert.

Update (16.7.2012) Herr Kroth (der hoch gelobte Verkäufer) hat sich gemeldet und hat bestätigt, es handele sich nicht um eine Werbeaktion. Wir haben die Feedback soeben wieder freigegeben.




 Weitere Blog-Einträge in dieser Kategorie:

 Klicken Sie auf "Mehr", um weitere 312 Blog-Einträge zu lesen.



Feedbacks der User:

"Keine Werbeaktion" schreibt Thomas (16. 07. 2012)

Mein Beitrag, in dem ich Herrn Kroth von der BMW-Niederlassung Dreieich als James Bond unter den Autoverkäufern bezeichne basiert auf wirklichen Erfahrungen, die ich bisher noch mit keinem anderen Autoverkäufer gemacht habe. Ich bin nicht verwand oder verschwägert mit Herrn Kroth und wurde auch nicht aufgefordert irgend eine Lobeshymne zu verbreiten. Wenn positive Erfahrungen in diesem Forum nicht gewünscht sind, dann löschen Sie diesen Beitrag und streichen Sie mich bitte von Ihrer Liste.

Antwort von Sebastian Brinkmann (Webmaster von Pressekonditionen.de):

Ich habe Ihr Feedback wieder freigeschaltet. Drei extrem positive Postings an einem Tag haben uns stutzig gemacht, daher der Eingriff. :-)


"Pienz" schreibt Henner (3. 08. 2012)

Die Frage ist doch eher, ob es gleich drei Bewertungen sein müssen und ob man das nicht (journalistisch) etwas objektiver sehen kann. Und wenn der Foruminhaber sein Hausrecht ausübt und erst mal auf Nummer sicher geht, ist herumpienzen (für Nicht-Hessen "die beleidigte Leberwurst spielen) eher peinlich.


"seriöser Umgang" schreibt Tanja Mundt-Kempen (11. 08. 2012)

Ich kann es nur begrüßen, wenn Auffälligkeiten (wie ein "dreifach Hoch" in so kurzer Folge) auf Ihre Glaubwürdigkeit abgeklopft werden. Um so besser, wenn alles wirklich so gemeint war. Ist doch eine plausible und angemessene Vorgehensweise im Sinne der User.
Also schön entspannt bleiben...


Ihr Feedback hinzufügen
 
 
[Valid RSS] Valid XHTML 1.0 Transitional

Letzte Aktualisierung: 21.11.2014
Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Pressekonditionen melden
Design and CSS by Koeln30 - Design and Coding