HINWEIS:
Das Design dieser Website basiert komplett auf CSS-Stylesheets. Wenn Sie diese Nachricht sehen können, bedeutet das, das ihr Browser entweder kein CSS interpretieren kann oder Sie diese Funktionalität abgeschaltet haben.
Die Seite bleibt trotzdem vollständig funktionstüchtig!
 
Wenn Sie einen Browser herunterladen möchten, der CSS interpretieren kann, empfehlen wir Ihnen eine der folgenden Websites: www.opera.com, www.mozilla.org!
 
Newsletter bestellen:
   
Rabatt-Suche:
HOME            NEWSLETTER :: PLUS            TOP 10 :: VON A-Z           BLOG :: WERBUNG :: KONTAKT

NEUE RABATTE

Die neusten Presserabatte
per Newsfeed:
RSS-Feed

MEIN BLOG

Weitere 313 Einträge
finden Sie im Archiv.

Die neusten Blog-Einträge
per Newsfeed:
RSS-Feed

TOP-RABATTE


Das neue ZDF-Nachrichtenstudio - und was RTL darüber denkt

Erschienen am 17.07.2009 in der Kategorie Link / Autor: Sebastian Brinkmann


Heute Abend hat das ZDF sein neues Nachrichtenstudio eingeweiht. Daniel Bouhs erklärt in der Frankfurter Rundschau, welche Ziele das ZDF damit verfolgt - und welche Erfahrungen Konkurrent RTL mit diesem 3D-Studio gemacht hat. Amüsant: RTL-Mann Peter Klöppel sieht die neue Technik kritisch. "Sie brauche nämlich einen großen Vorlauf und sei 'nicht immer wirklich sinnvoll'".


Link: fr-online.de/in_und_ausland/kultur_und_medien/medien/?em_cnt=1838901&



 Weitere Blog-Einträge in dieser Kategorie:

 Klicken Sie auf "Mehr", um weitere 312 Blog-Einträge zu lesen.



Feedbacks der User:

"Ich finds Quatsch" schreibt Gerhard Bauer (22. 07. 2009)

Da waren wieder ein paar Millionen übrig, die irgendwie verbraten werden musste.

Klarer Fall von "Thema verfehlt". Die Zielgruppe schaut die Sendung an, weil sie informiert sein will. Nicht, damit die Moderatoren in einer dreidimensionalen Kulisse rumspringen.

Ein missgelaunter ************* Vorgesetzter bringt so eine Idee und keiner traut sich zu widersprechen.

Hier wäre abschauen mal ganz sinnvoll gewesen: CNN ist sicher die Referenz für Nachrichten, und die haben diesen Quatsch auch nicht nötig.

gb


"Peinlicher Unsinn!" schreibt Ina (31. 07. 2009)

....verbratenes Geld, das das ZDF wohl bei langjährigen erfahrenen \"festen Freien\", die sie mehr und mehr loswerden wollen, um Sie durch billige jung dynamische Mediengestalter zu ersetzen, einsparen!
Was nutzt 3 D, wenn die Qualität von Kamera und Schnitt Scheiße ist!

Vielleicht ist es auch das Geld, das Ihnen jetzt Kerner nicht mehr kostet?

Wer will bei einer Nachrichtensendung Kleber vor einem 3D Spielzeug-ähnlich aussehenden Volkswagen rumsfuchteln sehen ...Kindersendung?
...und die schlichte Weltkarte erinnert einen irgendwie an die ehemalige Kulisse vom \"Schwarzen Kanal\"- Alles nur peinlicher Unsinn!


Ihr Feedback hinzufügen
 
 
[Valid RSS] Valid XHTML 1.0 Transitional

Letzte Aktualisierung: 24.07.2017
Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Pressekonditionen melden
Design and CSS by Koeln30 - Design and Coding